Anja Brüggemann

  • Physiotherapeutin seit 1999
  • Akademische Mehrfachtherapie-Konduktorin für
    Cerebralparetiker und Mehrfachbehinderte seit 2002
  • Bachelor in Physiotherapie seit 2007
  • Bobath-Therapeutin und Manualtherapeutin seit
    2006; Manuelle Therapie für Kinder seit 2013
  • verheiratet, 2 Töchter (4 und 8 Jahre)

Bisherige berufliche Tätigkeiten

  • eigene Praxis für Physiotherapie seit September 2013
  • Lehrkraft für die Fächer Physiotherapie in der Pädiatrie und Evidenzbasiertes Arbeiten in der Physiotherapie an der staatlichen Berufsfachschule für Physiotherapie am Klinikum der Universität München und an den Döpfer Schulen München
  • im Rahmen dieser Tätigkeit Arbeit in der Haunerschen Kinderklinik in München auf der Frühchen- und Säuglingsstation, auf der Kinderchirurgie und auf der Station für Kinder mit inneren Erkrankungen
  • Arbeit in diversen Physiotherapiepraxen mit dem Schwerpunkt Physiotherapie für Kinder
  • Arbeit in der Phoenix GmbH Konduktive Förderung der Pfennigparade in München und im Therapieinstitut Keil in Wien: Konduktive Gruppen- und Einzeltherapie in multidisziplinären Teams bei Kindern und Jugendlichen mit neurologischen Erkrankungen, Nachbehandlung nach operativen Eingriffen, Elternberatung, Hilfsmittelberatung, Begleitung bei Arztterminen
  • diverse Publikationen beim Georg Thieme und Richard Pflaum Verlag